deutsch | français
Logo

 

Information für Tierbesitzer

Infoblätter / Publikationen   Hundehalterausbildung

 

 

Obligatorische Hundehalterausbildung

 

Haben Sie nach dem 1. September 2008 einen Hund angeschafft oder haben Sie dies vor?

1.  Fall: Anschaffung eines Hundes nach dem 1. September 2008
Das neue Tierschutzgesetz schreibt vor, dass Sie mit jedem neuen Hund, den Sie erwerben, Trainingskurse (4 Trainingseinheiten von 1 Stunde Dauer) besuchen und deren Besuch nachweisen; dazu haben Sie eine Frist bis zum 1. September 2010. Dies gilt für jeden Hund, unabhängig seiner Rasse oder Grösse.

2. Fall: Ebenfalls basierend auf dem neuen Tierschutzgesetz müssen Sie, wenn Sie zum ersten Mal einen Hund halten wollen, zusätzlich vorher einen Theoriekurs absolvieren, der mindestens vier Stunden dauert. Dieser Kurs muss nur einmal besucht werden.

Details zur obligatorischen Hundehalterausbildung mit Sachkundenachweis (SKN) unter www.bvet.admin.ch.

 

Wer bietet diese Kurse an?

Spielende Hunde

 

Anne-Marie Villars
Rue du Simplon 3 D
1006 Lausanne
021 616 10 66
www.veterinaire-comportementaliste.ch

Veronica Dieth
8152 Glattbrugg (Zürich)
044 810 11 77
www.hundekurse-zuerich.ch

Philippe Bocion
Av. du Clos-d'Aubonne 38
1814 La Tour-de-Peilz
021 944 13 88
web.ticino.com/vet-bocion

Evelyne Buff
8500 Frauenfeld
052 721 01 01
www.hundehalterkurse-bvet.ch
www.tierarzt-buff.ch

Société Neuchâteloise des Vétérinaires
Case Postale 23
2004 Neuchâtel-4
032 724 18 67
www.vetoneuch.ch/cours_proprietaires/

Marianne Furler
8607 Aathal
044 932 69 46
www.tierpsychiatrie.ch

die Hundeschule Susi Paul
6033 Buchrain
079 407 69 64
www.diehundeschule.ch

 

Home
Adressen
Info für Tierbesitzer
Info für Tierärzte
Kontakt
Links

Mitglieder

 

Webdesign: RvA